Best-Off

Erklären, was man geschäftlich tut

In der Kürze liegt die Würze

Sie kennen die Situation: Kurz und schlüssig erklären, was man geschäftlich so treibt. Aber wie bereite ich den sogenannten „Elevator Ptch“ (es darf nicht länger dauern, als der Aufzug vom Erdgeschoss in die oberste Etage) professionell vor?

Eine gute Hilfe dazu sind die

9 Felder der Business Model Canvas

von Alexander Osterwalder. Jedes Feld steht in Beziehung zu anderen Feldern und beschreiben wichtige Einflussfaktoren des Geschäftsmodells. Die 9 Felder betreffen:

  1. Kunden:
    Für wen arbeiten wir? Welche Kunden(-segmente) bedienen wir?
  2. Kundennutzen:
    Welche Probleme unserer Kunden lösen wir?
  3. Kanäle:
    Wie treten wir mit unseren Kunden in Kontakt? Über welche Wege kommt unser Leistung zum Kunden?
  4. Kundenbeziehung:
    Welche Beziehungen haben wir zu unseren Kunden? Wie gehen wir mit unseren Kunden um?
  5. Einnahmen:
    Welche Umsätze werden durch unsere Leistungen generiert?
  6. Ressourcen:
    Was nutzen wir (Gegenstände, Wissen etc.), um unsere Leistung zu erbringen?
  7. Aktivitäten:
    Über welches Tun werden unsere Ressourcen zu einer Leistung für den Kunden?
  8. Partner / Netzwerk:
    Wer hilft und unterstützt uns von aussen, unsere Leistungen zu erbringen?
  9. Ausgaben:
    Was kostet uns es, diese Leistungen zu erbringen?

Nehmen Sie diese Felder einmal als Ausgangspunkt für eine Reflektion über Ihr Business. Skizzieren Sie am besten auf einem großen Blatt Papier die 9 Boxen und schreiben hinein was Ihnen spontan dazu einfällt.

Dieses ist eine gute Grundlage um schließlich Ihre Leistung auf den Punkt zu bringen.

Diesen Beitrag kommentieren

*

©2017 Bütefisch Marketing und Kommunikation - Sigi Bütefisch, Tel: 07127 22910, info(at)buetefisch.de
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung