Intern Teilnehmer

Workshop Öffentlichkeitsarbeit Karlsruhe

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

diese Seiten sind für Sie. Sie dienen Ihnen zunächst als erster Überblick über die Themen der Veranstaltung. Und später, ergänzt durch das Fotoprotokoll, als ausführliche Seminarunterlage. Ich wünsche Ihnen viel Spaß im Seminar und bei der Umsetzung in die Praxis. Viel Erfolg!

Übrigens: Praxiswissen in komprimierter Form finden Sie auch in meiner Taschenbuchreihe die auch als eBooks erhältlich sind – z. B. sofort bei Amazon und Co.

Wirkung erzielen!

 


1. Kommunikation verändert

Besonders wirksam werden Botschaften, wenn wir bestimmte Prinzipien beachten:

bearbeitet_20161010_095431


2. Öffentlichkeitsarbeit (ÖA) oder Werbung?

Es gibt Gemeinsamkeiten – aber auch gravierende Unterschiede:

bearbeitet_20161010_095500


3. Was heißt eigentlich Image?

Welche Faktoren sind für (gutes) Image ausschlaggebend?

bearbeitet_20161010_095626


4. Zwischenbemerkung: Autopilot, selbst am Steuer oder Bruchpilot

Etwas Wahrnehmenspsychologie am Beispiel des Eisberges:

bearbeitet_20161010_095705


5. Professionelle ÖA

Notwendige Fähigkeiten und Rahmenbedingungen:

bearbeitet_20161010_095533

bearbeitet_20161010_095603


6. Unterwegs mit AIDA

Nicht nur hilfreich für die Werbung, sondern auch für die ÖA:

bearbeitet_20161010_100036


7. Was zeichnet erstklassige ÖA-Info aus

Schluss mit dem Geplapper und Informationsrauschen:

bearbeitet_20161010_100318


 

Sprache hat Macht – gewusst wie!

 


8. Klar sehen mit den 4 Brillen

Strategisch zu einer klaren Botschaft, die ankommt:

Analysieren und verbessern Sie Ihren Text mit der:

  • Inhaltsbrille (> dreht sich der Text um die Bedürfnisse der Zielgruppe?)
  • Strukturbrille (> stimmt der Aufbau zum Medium und zum Anlass?)
  • Satzbrille (>sind die Sätze gut formuliert?)
  • Wortbrille (>passt das Wort oder gibt es bessere, kürzere, treffendere)

9. Schreiben statt Schwurbeln

Ein Vorblick auf morgen am guten und schlechten Beispiel!

bearbeitet_20161010_101030


10. Dramaturgie und Struktur

Stellen Sie die Pyramide auf den Kopf oder spielen Theater:

bearbeitet_20161010_100237


11. Eine gute Geschichte

Storytelling und Storybranding?

storytelling-auszug-roter-fisch-3


 

Bilder – und als die Bilder laufen lernten

 


12. Nur starke Bilder sagen mehr als 1000 Worte!

Was macht ein gutes Bild aus? Was ein gutes Werbe-, was ein gutes ÖA-Bild?

bearbeitet_20161010_101121

Auszug Roter-Fisch-3_zur Fotografie


13. Video – so einfach war es noch nie

Klasse statt Masse, in der Würze liegt die Kürze


14. Visualisiert hält’s besser

Grafiken – oft vergessen und unterschätzt:

 


 

Layout – Die Form und Verpackung entscheidet mit

 


15. Prinzipien guter Gestaltung

Es braucht gute Zutaten, damit es schmeckt! Aber kochen können, muss man auch!

bearbeitet_20161010_100541

Auszug aus_Roter_Fisch-4_Gesetaltungsraster und weiterfuehrende Literatur


Diesen Beitrag kommentieren

*

©2017 Bütefisch Marketing und Kommunikation - Sigi Bütefisch, Tel: 07127 22910, info(at)buetefisch.de
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung