Konzipieren u. Gestalten

*Werben & Gestalten

Egal, ob es um Produkte, Dienstleistungen oder Botschaften geht: Sie müssen Menschen für Ihre Sache gewinnen – mal direkt, mal subtil! Seit nun fast 30 Jahren unterstützen wir Unternehmen, Verbände, Ministerien und Organisationen mit wirkungsvollen Ideen, Konzepten und Medien. mehr erfahren »

Trainieren u. Coachen

*Trainieren & Referieren

Erfolg beginnt im eigenen Kopf und organisationsintern! Nicht alles kann „eingekauft“ werden! Werden Sie fit durch Workshops, Vorträge und Coachings: Was macht gute Drucksachen, Online-Auftritte, Öffentlichkeitsarbeit und Visualisierung aus? Wie gelingen Kundenbindung und effektives Netzwerken? mehr erfahren »

Denken u. Schreiben

*Schreiben & Visualisieren

Worte und Bilder sind mächtig – wenn es die treffenden sind! (Fach)Wissen inhaltlich und visuell auf den Punkt gebracht überzeugt und bewegt – mehr als übliches Werbe-Bla-Bla. Gerne unterstütze ich Sie als Fachautor und Visualisierer bei Ihren eigenen Buchideen, Präsentationen und bei Veranstaltungen.  mehr erfahren »

Impulse & Beifang für erfolgreiche Kommunikation


Slow communication Blog

Nach guten zwei Wochen im Netz finden Sie auf der slow communication Website schon einiges Lesenswertes im Blog. https://www.slowcommunication.net/blog/ Beispielsweise über Wahrnehmung und die Qualität der Langeweile …


Christian Morgenstern

Man sieht oft etwas hundert Mal, tausend Mal, ehe man es zum allerersten Mal wirklich sieht. Genau hinschauen lohnt!


Slow Media – was es bedeutet

Das Slow Media Manifest ist nun schon acht Jahre jung. Postuliert von Benedikt Köhler
, Sabria David
, Jörg Blumtritt. Diese Prinzipien werden immer wichtiger für unsere Arbeit: 1. Slow Media sind ein Beitrag zur Nachhaltigkeit: Nachhaltigkeit bezieht sich auf die verwendeten Rohstoffe und Prozesse und die Arbeitsbedingungen, auf deren Grundlage ein Medium produziert wird. Ausbeutung und… weiterlesen »


Georg Christoph Lichtenberg – immer wieder lohnenswert

Es ist unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen. Georg Christoph Lichtenberg Von ihm stammt der auch der kluge Satz: Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen, es muß anders werden, wenn es… weiterlesen »


Wir suchten eine(n) Graphik-Designer/in als Verstärkung

… und haben sie gefunden. Mehr dazu demnächst. Mehr Informationen finden Sie hier.  


10 Arten von Professoren

Sehenswert – fast wie in der Realität.


Blödmutz

es gibt noch Worte, wie z. B.  Blödmutz, die beim Googeln bis gestern nur einen Treffer ergaben – und das Ergebnis enthält nicht einmal das Wort „Blödmutz“ in der richtigen Schreibweise, auch nicht mit Umlaut „Bloedmutz“ geschrieben, sondern nur als „di blöd Mutz“: Erstaunlich! Daran kann man etwas ändern. Mit einer Idee, einer Skizze und… weiterlesen »


Totes Pferd reiten …

„Wenn Du merkst, dass das Pferd, auf dem Du reitest, tot ist, dann bringe es zum Besamen nach Brüssel.“   Heute gehört, mal eine nette Metapher zur Bürokratie.


Einfach zum Dritten

„Wer’s nicht einfach und klar sagen kann, der soll schweigen und weiterarbeiten, bis er’s klar sagen kann.“ (Karl Popper, österreichisch-britischer Philosoph, 1902 – 1994)


Einfach zum Zweiten

„Reduktion! Man will mehr sagen als die Natur und macht den unmöglichen Fehler, es mit mehr Mitteln sagen zu wollen als sie, anstatt mit weniger Mitteln.“ (Paul Klee, deutscher Maler, 1879 – 1940)


Alle Artikel lesen »

Frischfisch aktuell


Slow communication und Bütefisch

Anhand einer Visualisierung erklärt sich, wie die drei Leistungsbereiche von uns zur Grundlage für die slow communication Orientierung werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Präsentation haben es schnell verstanden.


Slow communication Karte

Bereit, für‘s nächste Level? Bereit, für wirksame Kommunikation 2019 und darüber hinaus? Bereit, sich mehr Zeit zu nehmen – und gerade deshalb besser voranzukommen? Mehr Infos: www.slowcommunication.net


Meet my Methods an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt, Nürtingen am 12.12.2018

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Meet my Methods“ werde ich darüber sprechen, wie man sich Dinge merken und das Gedächtnis trainieren kann mit Visualisierung, Raumgefühl und Bewegung.


Sprachbilder_Bildersprache am 08.12.2018 bei der Studienberatung IBIS in Göppingen

Ulrike Möller und ich werden am 8. Dezember mit Studentinnen und Studenten erarbeiten, wie wirkungsvolle und ausdrucksstarke Visualisierung am besten gelingt – mit Stift, Stimme und Ausdruck.


Kunden und Netzwerkpartner interessieren sich für slow communication

Unser Zukunftsprojekt slow communication lässt sich gut an. Ich führe gerade einige interessante Gespräche. Sind Sie bereit für’s nächste Level? Wenn ja, freue ich mich auf Ihre Gedanken dazu.    


Round Table, KIT im ZKM, 29. November 2019

Ich darf die Diskussionen zu Bildung und Lernen als Visualisierer begleiten.


Alle Artikel lesen »

©2018 Bütefisch Marketing und Kommunikation - Sigi Bütefisch, Tel: 07127 22910, info(at)buetefisch.de
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung