Vom Herz ins Hirn

Sketch4effects: Zahlen, Daten, Fakten Bedeutung geben, Komplexes begreifbar machen, nach „Erkenntnis graben“ oder einfach intensiv in Beziehung treten. Visualisieren mit der von Siegfried Bütefisch entwickelten Methode ZEichN kann mehr als Informationen aufzuhübschen. Damit ist Visualisierung ist nicht nur ein Softskill für gelungene Kommunikation, sondern wird zum unverzichtbaren Hardskill für messbar bessere Ergebnisse – gerade in einer agilen Organisationskultur.

Spielerischer Ernst, ernstes Spiel

So ähnlich könnte man visualisieren nach der Methode ZEichN beschreiben. Hinter dem Label ZEichN stehen 40 Jahre Tätigkeit im Bereich der visuellen Kommunikation und über 2000 Teilnehmende der Visualisierungs-Workshops in den letzten Jahren. Dazu kommen „forschende Experimente“ an Hochschulen, die Erfahrung aus einer Vielzahl von Seminaren und Projekten. Ergänzt wird die Praxis durch fundiertes phsychologisches und didaktisches theoretisches Wissen. Die Essenz von ZEichN wird demnächst in den drei Workbooks zu finden sein – mehr darüber unter sketch4effects.