1. Ahnung haben. Wissen welche Schritte notwendig sind!
  2. Ziele herausarbeiten passende Sponsoringstrategie entwickeln!
  3. Spaß und „Händchen“ für Akquise und Abschluss besitzen!
  4. Profil schärfen – Stärken, (Schwächen!), Besonderheiten kennen und herausstellen!
  5. Klares, individuelles Leistungsangebot!
  6. Ansprechendes Erscheinungsbild – insgesamt und der Akquise-Unterlagen!
  7. Kein persönliches Gespräch mit wirklichen Entscheidern!
  8. Kein rechtsicherer Sponsoringvertrag!
  9. Kein offenes Ohr für den Sponsoringpartner!
  10. Keine Zeit für Sponsoring!

Mehr über erfolgreiches Sponsoring und den Weg dahin …

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*