Ergänzung & Inspiration:

Einstieg:

Wir zapfen bei allem, was wir sehen, unsere Bildergalerie an, wir aktivieren unser Kopfkino. Denn wenn Bilder zu Geschichten werden, wird es besonders merkwürdig.

Visualisierung heißt, unseren Erinnerungsschatz visuell anzuregen und durch neue bewusste Bilder zu ergänzen. BILDung entsteht – vor allem dann, wenn eigene Bilder selbst skizziert werden.

Visualisierung ist die Sprache unserer Erinnerung – sie ist bildhaft statt abstrakt komplex.

Vorstellung:

Vorstellung durch vorstellen. Eintönigkeit unterbrechen durch verändern des Musters.

Fotoprotokoll:

Ein Plädoyer für das Vergessen – erfahrungsgemäß wird eher zu viel dokumentiert als zu wenig. Nur das, was für einen persönlich relevant ist, lohnt sich „abzuspeichern“. Sie erinnern sich „Weniger ist mehr““!

Übenswert:

Wer noch etwas üben möchte
Visualisieren übt man/frau am besten immer. Es ist eine neue Art, die Umwelt und seine Gedanken wahrzunehmen und zu kommunizieren. Eigentlich können wir alle „so nebenbei“ unsere Fähigkeiten ausbauen. Eine gute Möglichkeit: Jeden Tag mindestens einen Aufschrieb von Hand, mindestens einen Gegenstand einfach skizzieren. Das kostet fast keine Zeit und ist zugleich eine spannende Auszeit zur Erholung und zum „Runterkommen“ sowie eine treffliche Konzentrationsübung.

Lesenswert:

UZMO – Denken mit dem Stift:
Visuell präsentieren, dokumentieren und erkunden
4. April 2014
von Martin Haussmann

Geht sehr ins Detail und ist eine der umfassendsten Darstellungen.
Es ist ein durchdachter „Sprachstil“, der die Grundlage für viele Visualisierer ist. Vielleicht bleibt dabei das „individuell Schöpferische“ etwas auf der Strecke. Aber trotzdem uneingeschränkt lesenswert.

Bikablo 2.0:
Neue Bilder für Meeting, Training & Learning / New Visuals for Meeting, Training & Learning
1. Juni 2009

Das Übungsbuch für diesen „Sprachstil“

ad hoc visualisieren:
denken sichtbar machen
1. April 2016
von Malte von Tiesenhausen

Ebenfalls viele gute Gedanken zur Inspiration.

App Rocketpics

Die Bildbibliothek immer dabei. Kann einen auf Ideen bringen, wie zeichnerisch etwas einfach umgesetzt werden kann. Gute Suchfunktion.

 

Sehenswert:

Youtube:
Einfach mal nach „Visualisieren“ suchen oder nach „Comiczeichnen lernen“. Hier gibt es ein paar „Perlen“ zu finden.

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*