Best-Off

Schöne Hundefotos

Sporthunde fotografiert

Wer sowohl mit Hunden als auch mit Gestaltung und Fotografie zu tun hat, stellt gewisse Ansprüche an die Qualität von „Tierfotos“. Nur niedlich reicht nicht aus!

Hier eine Bütefisch’sche Hundefoto-Galerie (bitte Thumbnails anklicken). Ich finde, schwarz-weiß oder Duplex steht manchen Hunden sehr gut – nicht nur sogenannten „Salz- und Pfeffer- Schnauzern“.

Noch ein Wort zum „Recht des Hundes am eigenen Bild“

Für folgender Hinweis übernehmen wir keine Haftung – aber die Hinweise sind gut recherchiert: Der sogenannte „Model Release“, also die schriftliche Einwilligung des Fotografierten, ist bei Wild- und Haustieren nicht nötig – vorausgesetzt, man verletzt keine Eigentumsrechte um das Foto zu machen. Also nicht ungefragt Türen öffnen und Zäune überklettern um ein Tierfoto zu schießen.

Anders sieht es schon aus, wenn der Besitzer mit auf dem Foto ist. Dann greift das übliche Model Release Recht. Hinweise dazu finden Sie hier:

http://www.fotorecht.de/publikationen/tierfotos-pp.html

Grundsätzlich ist es aber kein Fehler und nur höflich, den Besitzer zu fragen (wenn möglich), ob er mit der Veröffentlichung einverstanden ist.

Diesen Beitrag kommentieren

*

©2017 Bütefisch Marketing und Kommunikation - Sigi Bütefisch, Tel: 07127 22910, info(at)buetefisch.de
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung