Wie geht es weiter?

In den letzten Tagen hat sich schon vieles geändert. Wahrscheinlich werden noch drastischere Maßnahmen folgen. Auf manches können wir eine Weile verzichten. Aber können wir mittelfristig auf Aus-, Fort-, und Lehrveranstaltungen verzichten? Können wir die Krise im kommunikativen Winterschlaf überdauern? Können wir in einer vernetzten Gesellschaft auf intensiven Austausch verzichten? Nein!

Auswirkungen abfedern – Veränderungen anpacken!

Gerade in Krisen wird Wissen, Vernetzung, Zusammenarbeit und Zusammenhalt noch mehr zu einem Vorteil. Das ist übrigens nichts Neues. Wir sind in der Lage, kurzfristig Seminare, Workshops, Trainings und Vorträge als eLearning bzw. mit eKommunikation durchzuführen. Dabei sind gerade „Quick and Dirty“ Ansätze interessant: schnell, einfach, kreativ, wirkungsvoll bei geringen Investitionen.Vielleicht wird auch für Sie gerade das Absagen und Verschieben zum Anstoß, Neues anzudenken und auf den Weg zu bringen. Gerade aufgezwungene Veränderungen fordern neue Fähigkeiten, Ansichten und vielleicht sogar Werte. Gerne sind wir dabei an Ihrer Seite.

Interessant sicher auch für Sie: Die eWorkshops und Webinare für lebendige und wirkungsvolle Kommunikation in digitalen Begegnungsräumen. Beispielsweise den Tagesworkshop
Fit für Onlinemeeting und Webinar: Was muss ich bezüglich Technik, Konzept und Auftreten wissen und können?

Auch in der Werbekommunikation und Öffentlichkeitsarbeit bleiben wir für Sie als Agentur handlungsfähig. Noch ist die Print-Medienproduktion wenig beeinträchtigt – auch wenn vermehrt krankheitsbedingt und durch Homeoffice mit längeren Terminen gerechnet werden muss. Videoproduktionen sind derzeit nur stark eingeschränkt möglich. Grundsätzlich macht es Sinn, geplante Kommunikationsmaßnahmen nochmals gemeinsam zu durchdenken und neu zu justieren.

Kommen Sie gut durch die bewegte und bewegende Zeit.

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*