Mehr Wissen heißt größerer Erfolg

Existenzgründer profitieren von erfolgreicher Werbung und gezielter Kommunikation. Oft wird dieses Potenzial nicht genutzt. Beispielsweise, wenn „selbstgestrickte“ oder „zum kleinen Preis“ Lösungen wenig Wirkung zeigen.
Gerade weil Existenzgründer wenig in Werbung, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation und Co. investieren können und sollten, ist das Wissen darüber umso wichtiger. Oder überspitzt ausgedrückt: Kopf schlägt Kapital. Wissen ist gerade auch dann nötig, wenn es um die Zusammenarbeit mit Anbietern in diesem Bereich (Print, Onlinemedien, Messe; Anzeigen; etc.) geht.

Die Zielgruppe des Basisworkshops Kommunikation für Existenzgründer

Dieser Workshop ist speziell auf Existenzgründer ausgerichtet, die Lösungen brauchen, die schnell und mit wenig Aufwand wirken – und zugleich eine mittel- und langfristige Perspektive geben. Vorwissen ist nicht nötig, macht aber manche Dinge sicher besonders spannend.

Nutzen

  • wirksame mediale und persönlichen Kommunikation mit wenig Aufwand
  • praktische Planung und Verzahnung aller Werbeaktivitäten
  • Kunden und Interessenten finden, verstehen und erreichen
  • Zusammenarbeit mit Lieferanten optimieren

Erfolg in drei Schritten:

Analyse – strategische Neuausrichtung – Training, Coaching und Transfer

Analyse der individuellen Voraussetzungen

Im Fokus dabei:

  • Marktsituation und Markchancen
  • Ressourcen
  • Zielgruppe
  • Visualisierung und Erscheinungsbild
  • Informationskern: Qualität der Werbeinhalte, Texte, Bilder, etc.
  • konzeptionelle, strategische Ausrichtung

Engpassorientierte strategische Maßnahmenplanung

Im Fokus dabei:

  • die handelnden Menschen
  • die vorhandenen Ressourcen
  • Nachhaltigkeit und Wirkung
  • Blick über den Tellerrand: 7-Felder-Prinzip
  • Komplexitätsreduzierung
  • Erfolg durch kleine Schritte
  • Wirtschaftlichkeit

Optimierung und Entwicklung einer tragfähigen Kommunikationskultur

Im Fokus dabei:

  • Basiswissen für erfolgreiches Marketing und gelungene Kommunikation
  • Erscheinungsbild entwickeln und schärfen
  • Feedback nutzen, Maßnahmen justieren

Zeitrahmen und Teilnehmer

Konkretisierung im Erstgespräch. Üblicherweise ca. 6-12 Teilnehmer und 1-2 ganztägige Workshop-Tage. Modulare Aufbau-Workshops können im Anschluss erworbenes Wissen vertiefen. Transferbegleitung auf Wunsch.

Trainer und Workshop-Leitung

Siegfried Bütefisch
Dipl. Grafik-Designer, Coach, Trainer und Autor

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*