Gerade in der Vorbereitung eines Seminars für gekonnte Gestaltung, habe ich ein Standardwerk der über gutes Grafik-Design vor mir liegen:

Grafik und Gestaltung von Markus Wäger – so wie es auf den ersten Blick aussieht, ein richtig gutes Buch.

Ein Zitat daraus gleich am Anfang:
Man muss die Regel kennen, die man bricht.
Das heißt auf unseren Beruf bezogen, handwerkliches Können und die Gesetzmäßigkeit der Wahrnehmung und Kommunikation hoch zu schätzen. Und dann bewusst zu brechen, wenn das Ergebnis dadurch besser wird.
Regeln kennen und wertschätzen, aber auch Regeln brechen und Grenzen überschreiten – das macht eigentliche Kreativität aus und lässt sich auf viele Lebensbereiche übertragen. Dann wird Qualität nicht starr, sondern „bunter“ …

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*